• Einfach online bestellen
  • Gratis muster
  • Schnelle Lieferung
  • +31 (0)76 5213 860

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Die vorliegenden Bedingungen gelten für alle von uns gemachten Angebote und Offerten und für sämtliche Verträge, die wir mit Verbrauchern und Vertragsparteien, im Folgenden Kunden, eingegangen sind.

Zustandekommen des Vertrags

Alle unsere Angebote haben, sofern nicht ausdrücklich anders vermerkt, eine Gültigkeitsdauer von 14 Tagen. Ein Vertrag kommt zustande, wenn das Angebot binnen 14 Tagen nach dem im Angebot vermerkten Datum unterschrieben an uns zurückgegangen ist. Die Preise in unserem Onlineshop können abweichend sein. Preise werden erst mit dem Versand der Bestellbestätigung an den Kunden gültig, oder wenn binnen 24 Stunden Arbeitszeit keine anderslautende Reaktion erfolgt ist.

Lieferung

Der Wandverblendershop verpflichtet sich, sofern möglich, den im Vertrag genannten Zeitpunkt zur Lieferung einzuhalten. Die im Vertrag genannten oder anderweitig erwähnten Liefertermine sind jedoch nicht endgültig. Der Wandverblendershop übernimmt für die Überschreitung genannter Liefertermine durch höhere Gewalt keine Haftung.

Kundenspezifische Sonderbestellungen, die über den Wandverblendershop erfolgen, können nicht zurückgegeben werden. Derartige Artikel können 48 Stunden nach der Bestellbestätigung nicht mehr storniert werden. Diese Bestellbestätigung erfolgt per E-Mail. Die kundenspezifischen Sonderbestellungen werden darin mit ** gekennzeichnet. Wenn der Käufer den Kauf nicht binnen 48 Stunden nach dem Versand der Bestellbestätigung storniert hat, verfallen gleichzeitig alle Rechte aus dem Gesetz Koop of Afstand (niederländisches Fernabsatzgesetz), und es wird davon ausgegangen, dass der Käufer damit einverstanden ist und die Vertragserfüllung wie vereinbart wünscht.

Für Lieferungen in die Niederlande werden Versandkosten in Höhe von mindestens 35,00 EUR berechnet. Für Belgien betragen die Versandkosten mindestens 40,00 EUR, können aber in Abhängigkeit der Entfernung und/oder der Bestellsumme angepasst (höher/niedriger) in Rechnung gestellt werden.

Bestellungen werden in der Regel nicht auf Europaletten geliefert. Das heißt, dass für eine Lieferung auf Europaletten das entsprechende Pfand berechnet wird. Da wir vorher nicht wissen, ob für eine bestimmte Bestellung eine Europalette verwendet wird, können wir das Pfand nicht direkt bei der Bestellung berücksichtigen. Nach der Lieferung berechnen wir 11,90 EUR je Europalette. Nach Absprache können Sie diese Paletten bei einer unserer Niederlassungen zurückgeben. Selbstverständlich können Sie die Paletten auch bei den in den Niederlanden ansässigen Palettenhändlern zurückgeben, allerdings erfolgt in diesem Fall keine Gutschrift unsererseits.

Die Lieferung einer Bestellung erfolgt bis an die erste Tür. Das heißt, dass Bestellungen in Apartmenthäusern und/oder Mehrfamilienhäusern und/oder Häusern mit mehreren Stockwerken nur eine Lieferung "bis zur Haustür" erfolgt. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, wie der weitere Transport zur Wohnungstür stattfindet. Aus Sicherheitsgründen ist die persönliche Abholung einer Bestellung 'auf Rechnung' nicht möglich. Für ein solches Vorgehen bedarf es der ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung vom Wandverblendershop.

Zur Lieferung einer Bestellung werden grundsätzlich Termine vereinbart bzw. über den Onlineshop kommuniziert. Wenn der Käufer am vereinbarten Tag nicht zu Hause ist, wird die Bestellung wieder mitgenommen und zu einem späteren Zeitpunkt, ebenfalls nach vorheriger Vereinbarung, geliefert. Dafür werden dann aber 90,00 EUR Mehrkosten fällig.

Garantie

Nach der Lieferung muss der Kunde alle gelieferten Produkte auf Richtigkeit und mögliche Beschädigungen überprüfen.

Reklamationen müssen dem Wandverblendershop binnen 24 Stunden per Fax oder per E-Mail angezeigt werden. Nach 24 Stunden verfällt das Recht auf Reklamationen und damit jeglicher Garantieanspruch.

Haftung

Die Haftung seitens des Wandverblendershops gegenüber den Kunden ist durch die vom Hersteller gewährte Garantie beschränkt: Wenn unerwarteterweise eine weitergehende Haftung auf dem Wandverblendershop lasten sollte, dann beschränkt sich diese Haftung auf den Wert der jeweiligen Lieferung. Jede Haftung für Folgeschäden und/oder sonstige Schäden wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Der Wandverblendershop schließt gegenüber dem Kunden jegliche Haftung für Schäden am Kundeneigentum unabhängig von der Schadenursache aus, darin enthalten alle direkten und indirekten Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit eines Mitarbeiters vom Wandverblendershop entstehen.

Der Wandverblendershop ist nicht für Schäden haftbar, wenn ein Kunde selbst oder durch Dritte eine oder mehrere Änderungen an den vom Wandverblendershop gelieferten Gegenständen ausgeführt hat.

Reklamationen

Der Kunde hat die Lieferung sorgfältig zu prüfen und festzustellen, ob die Lieferung mit der Bestellung übereinstimmt. Wenn die Lieferung vom Vertrag abweicht, hat der Kunde das Recht, die Lieferung direkt zurückzuschicken, es sei denn, die Abweichung ist so gering, dass sie eine Verweigerung des Kunden, die Ware zu akzeptieren, nicht rechtfertigt.

Wenn die gelieferte Ware nicht direkt zum Zeitpunkt der Lieferung abgelehnt wird, gilt die gelieferte Ware als akzeptiert, und der Kunde kann sich später nicht mehr auf eine eventuelle Abweichung der gelieferten Ware vom Vertrag berufen.

Preise

Sofern nicht anders vermerkt, sind alle unsere Preise inklusive USt. angegeben. Damit ein Angebot/eine Aktion in Anspruch genommen werden kann, muss immer erst ein Angebot erbeten werden, nicht zuletzt um Verwechslungen auszuschließen. Der Kunde erhält anschließend eine Bestätigung. Erst danach ist das Angebot rechtsgültig. Die in den Angeboten genannten Endpreise sind tatsächlich Endpreise. Nach der Bestätigung eines solchen Angebots werden nachträglich keine weiteren Kosten wie z.B. Lieferkosten und/oder Verwaltungskosten berechnet.

Zahlung

Über PayPal und MultiSafePay (IDEAL) oder auf Rechnung, aber immer Vorkasse. Erst nach der vollständigen Bezahlung wird eine Bestellung im Wandverblendershop kommissioniert und geliefert.

Die Verantwortung für (un)richtige elektronische Übertragungen sowie Veränderungen im elektronischen Verkehr liegt ausschließlich beim Kunden.

Datenschutzpolitik

Beim Wandverblendershop wird auf den Schutz der Privatsphäre aller Nutzer unserer Webseite geachtet und sichergestellt, dass die uns von unseren Kunden überlassenen Daten vertraulich behandelt werden. Der Wandverblendershop nutzt die überlassenen Daten, um Bestellungen so schnell und einfach wie möglich abzuwickeln. Im Übrigen werden die Kundendaten nur mit entsprechender Zustimmung des Kunden verwendet. Der Wandverblendershop wird die Daten Dritten nicht verkaufen und nur solchen Dritten zur Verfügung stellen, die mit der Ausführung Ihrer Bestellung in Verbindung stehen.

Verwendung Ihrer Adressdaten
Der Wandverblendershop nutzt die erfassten Daten für folgende Dienstleistungen: Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, brauchen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Lieferanschrift, um die Bestellung ausführen zu können.

Um das Einkaufen im Wandverblendershop und die Nutzung unserer Dienstleistung so einfach wie möglich gestalten zu können, speichert der Wandverblendershop mit Zustimmung des Kunden die im Zusammenhang mit der Bestellung überlassenen Kundendaten. Damit wird ein Personalisieren der Webseite ebenso möglich wie die Anzeige von empfohlenen Artikeln, die für einen bestimmten Kunden von Interesse sein können.

Gerichtsstand und geltendes Recht

Auf alle Rechtsverhältnisse zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber ist niederländisches Recht anwendbar. Alle Streitsachen, die in die Zuständigkeit des niederländischen Landgerichts fallen, sind in erster Instanz durch den zuständigen Richter am Geschäftssitz des Auftragnehmers zu verhandeln.

Gesetz 'Koop op Afstand' (Niederländisches Fernabsatzgesetz)

Vorschriften im Gesetz Koop op Afstand (NL-Fernabsatzgesetz):
Verbraucher haben nach der Lieferung eines Produkts ein Widerrufsrecht von 7 Tagen. In diesem Zeitraum können sie das Produkt zurückschicken und müssen lediglich für die entstehenden Portokosten aufkommen. Der Verkäufer darf in diesem Fall keine Versand- oder Verwaltungskosten in Rechnung stellen.

Das Produkt muss dem Verbraucher spätestens 30 Tagen nach Bestellung geliefert werden. Wenn das nicht passiert, kann der Verbraucher direkt vom Kauf zurücktreten. Dies ist nicht zutreffend, wenn die Vertragsparteien einen anderen Liefertermin vereinbart haben.
Wenn der Konsument das Produkt während der Widerrufsfrist zurückschickt, ist der Verkäufer verpflichtet, den gezahlten Betrag binnen 30 Tagen zu erstatten.